Aktuelle Infos für Sie

Protokoll der JHV 2019

 
   


Protokoll

der

Jahreshauptversammlung

am 30. Juni 2019

Teilnehmer:            Vorstand:     

Werner Hawel                   1. Vorsitzender / Übungsleiter

                              Gisela Volkmer                  2. Vorsitzende

Uwe Bossart                     Kassenwart / Übungsleiter

                              Burghardt Gaubitz             Sportwart / Übungsleiter

Renate Prüfer                    Sozialwartin           

                             

                             

                              In Vertretung der Schriftführerin: Eckhart Malten, Protokoll

                              Vereinsmitglieder gemäß beigefügter Anwesenheitsliste

TOP 1 :     Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

                        TOP 2 :    Genehmigung der Tagesordnung     

                        TOP 3 :    Genehmigung des Protokolls vom letzten Jahr

                        TOP 4 :    Gedenken und Ehrungen

                        TOP 5 :    Bericht des Vorstandes / Sportwartes

                        TOP 6 :    Bericht des Kassenwartes

                        TOP 7 :    Bericht der Kassenprüfer

                        TOP 8 :    Entlastung des Vorstandes

                        TOP 9 :    Wahl eines Kassenprüfers

                        TOP 10 :   Verschiedenes

Zu TOP 1               Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Werner Hawel – 1. Vorsitzender – eröffnet um 12.05.Uhr die Jahreshauptversammlung

und  begrüßt  67 Mitglieder und 17 Gäste.                                              sh.Anlage Liste                                                          Da diese JHV mit der 70 Jahrfeier der BSG Lüdenscheid verbunden ist, wird auch der Vertreter der Stadt Lüdenscheid  Herr Mathias Rolfer herzlich begrüßt.

Werner Hawel weist darauf hin, dass nur Mitglieder an den Abstimmung teilnehmen dürfen.

Gäste haben kein Stimmrecht.

Zu TOP 2                  Genehmigung der Tagesordnung

Da die Tagesordnung mit der Einladung zur JHV allen zugegangen und somit bekannt ist,

wird diese einstimmig genehmigt.

Zu TOP 3                  Genehmigung des Protokolls der letzten JHV.

Das Protokoll der JHV 2018 liegt – wie immer in den letzten Jahren – aus.

Auf das Vorlesen wird verzichtet. Es wird einstimmig genehmigt.

ZU TOP 4                  Gedenken und Ehrungen

Erfreulicher Weise hat es im vergangenen Jahr keine Todesfälle unter den

Mitglieder gegeben.

Es werden ausgezeichnet:

Für 10 Jahre Mitgliedschaft

                                                        Uwe Bossart

                                                        RenateDienert

Für 25 Jahre Mitgliedschaft

                                                         Stefan Peterlik

Für 40 Jahre Mitgliedschaft              Stefan Arendt

Für 50 Jahre Mitgliedschaft              Dr. Hartmut Vogel             

                                                          Reiner Schneider  ( nicht anwesend )

Die Ausgezeichneten erhalten die Silber- bzw. Goldnadel plus einen Blumenstrauß.

TOP 5                     Bericht des Vorstandes und Sportwartes

Der 1. Vorsitzende Werner Hawel trägt den Rechenschaftsbericht des Vorstandes vor.

Ebenso wird der Bericht des Sportwartes vorgetragen

Einzelheiten bitte aus der Anlage entnehmen.

TOP 6                     Bericht des Kassenwartes

Der Kassenbericht 2018 wird ebenfalls durch den 1. Vorsitzenden vorgetragen.

sh. Anlage

2018 ist ein Überschuss von 413,63 Euro erwirtschaftet worden.

TOP 7                     Bericht Kassenprüfer

Die Vereinskasse ist von Susanne v. Hofe und Jochen Petereit geprüft worden.

Jochen Petereit erklärt, dass die Kassenprüfung ordnungsgemäß durchgeführt worden ist und dass es keinerlei Beanstandungen gibt. Er weist daraufhin, dass die Kassenprüfer eine Änderung der Versicherungsbedingungen für die Geschäftsstelle vorgeschlagen haben und damit

Versicherungsprämien eingespart werden konnten.

Außerdem erklärt er, nach weiteren Einsparungspotenzialen zu suchen.

Er bittet dann die Versammlung, den Kassierer und den Vorstand zu entlasten.

TOP 8                     Entlastung Vorstand

Diese Entlastung wird einstimmig erteilt.

Top 9                       Wahl eines Kassenprüfers

Edmund Bulla wird zur Wahl vorgeschlagen, einstimmig gewählt.

Er nimmt die Wahl an.

TOP 10                     Verschiedenes

Da unter diesem Tagesordnungspunkt keine Anträge und Wortmeldungen

vorliegen, schließt der 1. Vorsitzende die Versammlung um 12.35 Uhr. und wünscht

allen eine schöne, gemütliche 70- Jahr -Geburtsfeier

Lüdenscheid, 02.07.2019                                                     _____________________

                                                                                           Eckhart Malten, Protokollführer